Willkommen zur Version 0.81 unserer neuen Webseite.

Flattr this!

Hallo liebe(r) Hörer(innen),
nun ist es soweit, der Anfang der neuen Webseite ist gemacht und wird jetzt über die nächsten 2 Wochen als Testphase abrufbar sein. Es werden noch viele Änderungen kommen, aber das Design finde ich gut und übersichtlich denn es erfüllt die Vorgabe von 2 gleichberechtigten Spalten die als Sparten dienen werden (Leider ist die 2 Spalten Funktion noch nicht Verfügbar).  In diesem Jahr wird es (endlich) einige Änderungen geben. Die Interview-Sparte wird einen größeren, wenn nicht einen gleichberechtigten Raum einnehmen (sobald ich das verflixte Zoom richtig bedienen kann). Wir werden sehn was aus uns wird.
Ich hoffe das Design findet Anklang. Zu erwarten wird noch sein, ob alles richtig funktioniert, ob es auf den verschiedenen Devices auch gut handlebar ist, ob verschiedene Browser nicht alles kaputt machen usw. Wir werden sehn. Es werden in den nächsten zwei Wochen, die ich hoffentlich mit viel Schnee verbringen werde, noch einige Kleinigkeiten verschlimmbessert. Die Episoden Beschreibung fängt mit Tweet Blablabla an, da ist noch Bedarf an Hirn notwendig. Offenbar steckt noch der kleine Spagettimonster-Teufel im Detail. Lässt sich aber mit Schnee und Eis am besten bekämpfen, wie ich hoffe. Ha, und ohne Erdbeben, wär noch gut.
An dieser Stelle möchte ich mich noch bei allen Beteiligten bedanken.
Danke liebe Hörer, ohne euch würde ich es zwar trotzdem machen, aber meine zwei Co´s sind so applaussüchtig und könnten es ohne eure Kommentare nicht aushalten und hätten schon längst hin geschmissen. Ich selbst bin so was von begeistert über den Zuspruch, dass ich beinahe schon ein wenig ängstlich bin. Naja, man soll nicht übertreiben. Von mir auch Danke liebe Hörer, ich hoffe der Rainer und der Hermann machen meine Unzulänglichkeiten wieder wett. Bleibt heiter und weiter dabei und erzählt es euren Freundinnen. Ja, richtig Gendern muss gelernt sein. Danke an die Stammkommentatoren (Speziell Edda, Johannes, Lobo Loco) Musiker, Mütter, Freunde der Mütter, Väter, Schwestern, Freunde und auch Feinde der authentizitätischen (ich glaub das Wort hab ich eben erfunden)  Unterhaltung.
Danke lieber Co, du bist Toll. Du kennst mich Rainer, Toll, ist die Auszeichnung der Auszeichnungen. Der Oskar der Nobelpreise. Die Lösung der Verschwörung, der Roberto Blanco als mein Nachbar, mehr geht nur noch für mich selbst.
Danke auch an den neuen und/oder CoCo Hermann. Da steck die Potenz nicht nur in der Mathematik, als Vater schon unter Beweis gestellt. Die Own Cloud mit Raspi steht an. Das könnte sogar Arbeit werden.
Auch meine Familie sind zumindest ab- und Zuhörer, ohne euch gäbs für mich nur sehr wenig auf der Welt. Selbst wenn sie nur eine Scheibe sein sollte. ….oder hohl….
Danke H.
Danke Frank (so grad noch). (Insider: So solls Aussehen)

Euer Chef Thomas

5 Kommentare

  1. Es ist auch ein sehr schöner Moment, die Webseiten Statistik der letzten 2 Jahre anzusehen und zu bemerken: Da geht was.
    Nochmal Danke an alle Hörer/innen

  2. Yeah, ist ein schöner Anfang und eine ergreifende Ansprache.
    Ihr seid einfach “klasse”, das ist bei uns zuhause immer das suppi-lativste!!!
    Es macht Freude Euch zu zuhören, auch da ihr Euch selber immer hinterfragt, Eure Quellen hinterfragt, … und wenn die Themen dann auch mal strange werden gibt ja immer noch das neuste Bierexperiment, das Wetter und den Aluhut, und schon ist die Realität wieder gut auszuhalten ;-))
    Herzlichen Gruss und Guten Start mit der neuen Seite!
    Lobo Loco

  3. Ich finde das Design sehr gelungen, der Look ist ansprechend und das Layout schön übersichtlich! Drei englische Begriffe, wo ich spielend leicht deutsche Pendants hätten verwenden können. Ups – Pendant ist ja ebenfalls nicht deutsch … 😀

    Jedenfalls schöne Ansprache Thomas! Bin gespannt was die Zukunft bringt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.