Das Bier

Flattr this!

Bayreuther Bier – das Weizen hat sehr gut geschmeckt, es kommt zwar aus Oberfranken ist aber trinkbar und geniessbar – kann man wenn man will mit Freunden ungefährlich konsumieren

Held Bräu – das Helle ist das Maß der hellen Biere, es held was es verspricht – kann man heldenhaft geniessen ohne zu verlieren

Meister – Das Vollbier der Vollbiere, voller Vollgeschmack, vollste Gläser – kann man voll zu Gemüte schlürfen

Unertl Weissbier – schöne dunkle Farbe, schmeckt fantastisch, hat Nachhaltigkeit im Geiste – kann man gerne zum Nachschenken geistiger Ergüsse verwenden

Mager Pottenstein Ur Hell – ein sehr echtes Hell. vollmundig, süffig, im Abgang leicht schäumend – kann man wenn man muss gerne trinken

Spalter Bockl – ein Genuß aus einer Brauerei im Besitz der Stadt Spalt [Folge 62]

Ammendorfer Hell – seit 1730 flüssig süffig, ohne Salze und Herbizide [jedenfalls nicht schmeckbar] – kann man wenn man will empfehlen [Folge 63]

Zoigl [unfiltriert] von Scherdel aus Hof –  leicht ledern im Nachgang, ungesüsst und zitronenfrei – kann man wenn man will immer und überall geniessen [Folge 63]

Weiherer [Solarbier] – ein Bier mit der Kraft der Sonne, leicht herbizider Nachgang mit einer mitteralterlichen Farbe, kann man trinken wenn man auf vegan steht [Folge 64]

MAIN Seidla [Amber Spezial des Brauhauses Binkert] – ein Bier so blau oder rot wie der Main, leicht löwenzahnblättrig auf den Geschmacksknospen – kann man trinken wann immer es dürstet [Folge 65] ~ Thomi liebt es !

Das Spezial [Fischer Landbräu] – leicht pilzig aus Wieseth – kann man gerne trinken weils schmeckt auch wegen der Bitternote [Folge 65]

Grevensteiner Orginal [Veltins] – kommt aus einer Designflasche die an einen alten Volvo erinnert, liegt gut in der Hand, schmeckt bierig braun, kann man trinken wenn es sein muss, schadet nicht [Folge 66]

Spezial Hell [Andechs] – Kloster Bier Genuß für Leib und Seele wie die Katholen gerne behaupten, schmeckt bierig, kann man trinken wenn nichts anderes zur Hand ist [Folge 66]

Hofmann Ex [Privatbrauerei Hofmann Pahres] schon wieder eine Volvoflasche, schmeckt nach EXotischem Nasenspray [MHD 2015] und hat flüssigen Abgang, wurde vom Chef getrunken und ist nicht durchgefallen [Folge 66]

Hallerndorfer Landbier Hell [Brauerei Rittmayer] dem Chef sein Haus und Hof Bier, leicht pflaumige Note mit Ananasgeschmack, muss man trinken wenn man mit dem Chef einen Trinken geht [Folge 66]

Gilden Kölsch [Gilden Kölsch Brauerei] quasi so ein reines Rheinasser, unfiltriert, leicht schlammig in der braunen Flasche, kann man gefahrlos trinken wenn der Kölner Dom mal wieder schattenlos [Folge 67]

Orginal Rother Kellerbier [Brauerei Hofmühl] mit sekundengenauem MDH tröckelt ein wenig nach Schwarzbeeren, darf man trinekn wenn es denn muss [Folge 69]

Blau Weisse [Hohenthanner Schlossbrauerei] ein Hallertauer Craftbier das man gekauft trinken muss und nach nichts außer Bier schmeckt [Folge 70]

Gipfelglück [Hopfmeister] ein leckeres, wirklich leckeres Bier nicht nur für Sommeliers, sollte man mindestens einmal im Leben getrunken haben [Folge 70]

Hopla [Camba Bavaria GmbH] schäumt hochperlig aus der Flasche mit bitteren Mitteltönen und muss vor Licht und Wärme geschützt werden, kann man nach einer Süssspeise gut trinken [Folge 70]

Raven, das schlechteste Bier das der Boss je trinken musste. Ohne weiteren Kommentar! [Folge 70]

Premium Pils [Hasseröder] – wenn das Premium schmeckt trinken wir nur noch Superdupapremium Biere, leicht flüssig ohne Hopfengeschmack, kann man trinken wenn man kurz vorm Verdursten ist [Folge71]

Pilsener [Tucher] seit 1672 unverfälschte Braukunst mit märzigem Nachgang und burgiger, feinherbiger Note, kann man gerne trinken – besser ist jedes Fürther Bier [Folge 71]

Gaas Seidla [Brauerei Krug) kein Bier! kein Wein! kein Erfrischungsgetränk! nein, alles zusammen stimmt, ist trinkbar obwohl komisch zusammen gemixt,… kreativ in den Sommer [Folge 72]

Evora [Storemanager Vincent Bart entwickelt und von Braumeister Jörg Binkert] ein Gedicht! Manche Spakos meinen es schmecke nach Fußpilz, aber wenn Fußpilz so schmeckt dann gerne mehr davon. Wenn man trinken möchte dann gerne immer ein Evora [Folge 73]

Herbipolis Retro Lager [Brauhaus Privatbrauerei Raab] single Malt und single Hopfen, volle Transparenz beim Saufen,…. schmeckt lecker wenn man will und immer [Folge 73] [keinen Link gefunden – Geheimtip]

Brotzeitseidla [Brauerei Göller] in Gößweinstein gefunden, ist trinkbar, läuft, kann man wenn amn am verdurdten ist [Folge 74]

Huppendorfer Vollbier [Privatbrauerei Grasser] holla die Waldfee,… ein feines Tröpchen, zirbelt und kribbelt, ohne Schnick-Schnack und Werbetexte,… Empfehlung wenn man auf gutes Bier steht [Folge 74]

Hopfen [Brauhaus Brandmeier] ja was ist denn das? Ein edler, hopfriger und cadolzburgerischer Geschmack der neue Spähren im Biergenuss kreiert. Wir sind Fans, nein Superfans,…… gerne mehr aus Cadolzburg! [Folge 77] (Anmerkung des Chefs: Des heisd Sporch….)

Michala [Nikl-Bräu] Pretzfeld, wo ist das , was ist das, kann das was? Egal! Michala, ein dunkles Kellerbier, löscht jeden Durst und macht Spass auf ein Zweites! Kann man trinken, muss man einmal im Leben getrunken haben! [Folge 77]